Musikschule Hoyerswerda
Musikschule Hoyerswerda
Museum
Kulturkalender Museum

Juni 2016


22.05. bis 31.08.2016


 Neue Sonderausstellung - „Lausitzer Glas – Glasdesign im Dialog“

Schloss Hoyerswerda
10:00 - 18:00 Uhr
Neue Sonderausstellung - „Lausitzer Glas – Glasdesign im Dialog“

Anlässlich des Internationalen Museumstages wird am 22. Mai 2016 um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Stadtmuseum Hoyerswerda eröffnet.

„Lausitzer Glas – Glasdesign im Dialog“

präsentiert mehr als 400 Exponate von 13 Betrieben der DDR aus den Privatsammlungen Richard Anger, Siegfried Kohlschmidt und zeigt darüber hinaus Objekte aus der Sammlung des Stadtmuseums Hoyerswerda.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts war die Region Lausitz Standort einer der europaweit größten Glashersteller. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges, nach Kriegszerstörung und Demontage begann bereits Ende der 1940er Jahre erneut die Glasproduktion mit den bewährten Formen. Gleichzeitig entwickelten die Glasgestalter neue, zeitgemäße Modelle für den Haushalt. Diese Glaserzeugnisse spiegeln in ihrer Modernität die künstlerische Aufbruchsstimmung dieser Zeit wieder.

Unter dem Zwang zur massenhaften, automatischen Maschinenglasproduktion orientierten sich die Entwürfe in den Folgejahren nach dem allgemeinen und vermarktbaren Kundengeschmack.

Die Glaskörper in ihren mundgeblasenen, gepressten oder vollautomatischen Herstellungsweisen sind mit ihren individuellen Formen und Farben deutliche Kulturträger. Sie lassen im Vergleich die Produktkultur in den Dekaden bis 1989 in der DDR wieder aufleben.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Veranstaltungsort:
Schloss Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

14.06.2016


 Dienstags im Stadtmuseum - Stadtführung "Mit dem Grafen Hoyer fing alles an"

Schloss Hoyerswerda
17:00 - 18:30 Uhr
Dienstags im Stadtmuseum - Stadtführung

„Dienstags im Stadtmuseum“

Einen historischen Stadtrundgang unter dem Motto „Mit dem Grafen Hoyer fing alles an“ können Interessierte am 14. Juni 2016 um 17 Uhr unternehmen. Ausgehend vom Schloss geht es auf Erkundungstour durch die Altstadt. Der Markt mit der historischen Postsäule und dem Rathaus, die Spremberger Straße mit der neuen Bebauung und die Lange Straße sind die nächsten Stationen. Vorbei an der Stadtkirche, dem Lessinghaus und den drei „Wappeneichen“ geht es zurück zum Schloss. Anhand so mancher Anekdote wird die Stadtgeschichte lebendig nacherlebbar.

Treffpunkt:        17 Uhr im Schloss, Voranmeldung nicht erforderlich.

Eintrittspreis:    5,- € bzw. 3,- € ermäßigt

Veranstaltungsort:
Schloss Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1