Musikschule Hoyerswerda
Musikschule Hoyerswerda
 

Museumspädagogik

Im Stadtschloss Hoyerswerda können junge Leute Großes erleben… Gemeinsam mit unseren Museumspädagoginnen Boglarka Szücs und Diana Schönig werden speziell für junge Leute altersgerechte und unterrichtsspezifische Veranstaltungen geplant. Somit können sie Geschichte selbst erleben.

 

Projekte

Das Team der Museumspädagoginnen bietet spezifische Projekte für Schul- und Hortklassen an.

Dauer der Veranstaltung: 1,5 h (2 Schulstunden)

Preis: 3,50 € (zzgl. Kreativangebot: 1,00 € pro Person)

Darüber hinaus haben Schulklassen im Anschluss die Möglichkeit das Schloss mit seiner stadtgeschichtlichen Ausstellung und den benachbarten Zoo zu besuchen. Ein perfekter Projekttag...

 

Einmal Steinzeit bitte!

Foto: Museum
Foto: Museum
Zoom

Hoyerswerda war bereits seit der mittleren Steinzeit besiedelt.

Wir entführen euch in die Lebenswelt unserer früheren Vorfahren, erzählen Geschichten von der Jagd, der Herstellung von Werkzeugen und der Kleidung. Probiert anschließend die steinzeitliche Bohrmaschine selbst aus und beweist euer Wissen in einem spannenden Quiz.
Optional können sich anschließend alle Schüler ein Amulett aus Speckstein selbst herstellen (1,00 Euro pro Person zusätzlich).

 

Ein Projekt für den  Sachunterricht Klasse 1/2 (Wahlpflichtthema 7), Klasse 3 (Wahlpflichtthema 3) und den Geschichtsunterricht der Klasse 5.




Anmeldung
Diana Schönig
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: D.Schoenig@museum-hy.de
 
 

Eene, meene Tintenfass - Schule Anno 1900

Kinder erleben die Schule im Jahre 1900.
Kinder erleben die Schule im Jahre 1900.
Zoom

"Hände falten, Schnabel halten, den Kopf nicht drehen und mich ansehen". Vor ungefähr 100 Jahren war in der Schule vieles anders als heute. Im historischen Klassenzimmer können Schulkinder und Erwachsene eine Unterrichtsstunde der Kaiserzeit erleben. Eine Zeitreise mit alten Namen, passender "wilhelminischer" Kleidung, Kommandosprache, Schreiben auf der Schiefertafel, religiösen Unterweisungen und Pausenspielen.

Ein Projekt geeignet für den Sachunterricht Klasse 4 (Lernbereich 1) aber auch als besonderer Programmpunkt für Klassentreffen oder Vereinsfeiern.

Anmeldung
Diana Schönig
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: D.Schoenig@museum-hy.de

 

 

Herrenspeis und Bauernspeis...

Die Küche des Mittelalters
Die Küche des Mittelalters
Zoom

Andere Zeiten, andere Speisen, soviel kann man sich ja noch denken. Aber was wurde gegessen, welche Unterschiede gab es zwischen Herren- und Bauernspeise und was wurde zum Würzen verwendet?
Diese und andere Fragen werden an diesem Tag beantwortet. Ebenfalls gibt es wunderliche Tischsitten und Essgewohnheiten jener Zeit zu erfahren. Im großen Kessel bereiten wir währenddessen eine mittelalterliche Speise zu.
 
Ein Projekt für den Sacheunterricht der Klassen 3 und 4, den Geschichtsunterricht Klasse 5 und 6 und den Hauswirtschaftsunterricht.

Anmeldung
Diana Schönig
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: D.Schoenig@museum-hy.de

 

 

Schmutziges Mittelalter?

Schulprojekte Zoom

Eine kleine Geschichte der Hygiene...

Vor dem Essen Hände waschen, jeden Morgen saubere Wäsche anziehen - diese und andere Hygienestandards prägen unsere moderne Gesellschaft. Ganz und gar gegenteilig sah die Situation im Mittelalter aus. Wir erzählen euch, wie es die Leute mit der Körperpflege hielten, wie es zu verdreckten Städten kam und warum das Ungeziefer nicht in den Griff zu kriegen war und schließlich von einer Wende - der Entstehung der Badehäuser und der wachsenden Beliebtheit der Seife.      Nach dem Vortrag könnt ihr selbst aktiv werden. Mit Hilfe von Farben und Düften wird eine Seifenlauge versetzt und in die von euch gewählte Form gegossen. 

Ein Projekt für den Geschichtsunterricht der Klassen 6 und 7 und Hauswirtschaft.

Anmeldung
Boglarka Ilona Szuecs
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: B.Szuecs@museum-hy.de

 

Barocker Glanz in Hoyerswerda

Barocker Glanz - das Hoffest.
Barocker Glanz - das Hoffest.
Zoom

Dieses Projekt versetzt uns in das Hoyerswerda des 18. Jahrhunderts. Zu Beginn muss jeder Schlossgast eine Anmeldebestätigung in der Schrift dieser Zeit ausfüllen. Eine Hofdame erzählt über das Leben August des Starken und natürlich unserer Reichsfürstin Ursula Katarina von Teschen und was sie für Hoyerswerda bewirkte. Mit einem barocken Tanz und Kinderspielen aus jener Zeit endet diese kleine Zeitreise.

 

Ein Projekt für den Sachunterricht Klasse 4 (Lernbereich 5) und Geschichte Klasse 5-8.

Anmeldung
Boglarka Ilona Szuecs
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: B.Szuecs@museum-hy.de

 

 

Vom goldenen Handwerk

Schulprojekte Zoom

Mit der Entwicklung des Handwerks als Beruf was das Entstehen der Städte verbunden. Auch Ursula Katharina von Teschen hat das Handwerk in Hoyerswerda gefördert und unterstützt. In den letzten 50 Jahren hat sich allerdings unser Arbeitsalltag stärker verändert als in den 500 Jahren zuvor: Viele Handwerkskünste und Hauswirtschaftstechniken sind daher beinahe vergessene Geschichte. Wir lassen die Zünfte wieder aufleben und probieren alte Handwerkstechniken aus (angeboten werden z.B.: Kerzenherstellung, Seifengießen, Filzen oder Korbflechten).

Ein Projekt geeignet für den Werkenunterricht, den Sachunterricht der Klassen 1 bis 4 und den Geschichtsunterricht in den Klassen 5 bis 6.

Anmeldung
Boglarka Ilona Szuecs
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: B.Szuecs@museum-hy.de

 

 

Wäsche waschen wie in Großmutters Zeiten

Waschtag im Schloss
Waschtag im Schloss
Zoom

Auf unserem Schlosshof wird große Wäsche gewaschen! Mit allem Drum und Dran. Wir erzählen von der schweren Arbeit der Wäschepflege in vergangenen Zeiten. Begleitet uns zu den Anfängen der Seifenherstellung, entdeckt alternative Waschmittel und urtümliche Waschtechniken. Es wird gestampft, gerieben, gerubbelt und geschrubbt - alles im Namen der Reinheit.

Ein Projekt in den Monaten April bis September. Geeignet für den Hauswirtschafts- und Sachunterricht der Klassen 1 bis 4.

Anmeldung
Boglarka Ilona Szuecs
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: B.Szuecs@museum-hy.de

 

 

Lausitzer Sagengestalten

Kleine Lutkis und Wassermänner beim Angeln
Kleine Lutkis und Wassermänner beim Angeln
Zoom

Wenn unsere Vorfahren scheu oder häufig mit einer geheimen Angst von Zwergen, Teufeln oder Hexen sprachen, dann erregte dunkler Glaube die Gemüter. Die Ursache dafür lag in der geringen Kenntnis der natürlichen Zusammenhänge im Ablauf der Dinge.   
Überliefertes aus vergangenen Zeiten - von der Mittagsfrau, dem Wassermann, den Lutkis und natürlich dem guten sorbischen Zauberer Krabat wird in Sagen, Spielen und altem Handwerk wieder lebendig.

Ein Projekt geeignet für den Sachunterricht Klasse 3 (Lernbereich 5), Klasse 4 (Lernbereich 5) und den Deutschunterricht der Klassen 1-6.

 

Anmeldung
Boglarka Ilona Szuecs
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: B.Szuecs@museum-hy.de

 

 

Mit Steinen durch die Zeit

Schulprojekte Zoom

Steine erzählen vom Leben der Menschen in früheren Zeiten. Der Feuerstein, der Granit und der Sandstein spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Wir unternehmen mit euch eine Zeitreise von der Ur- und Frühgeschichte über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit in Hoyerswerda.

Es erwartet euch ein spannender Rundgang vom Museum über den Schlosshof bis hin zum Marktplatz.


Anmeldung
Boglarka Ilona Szuecs
Tel.: 03571/20 96 115
E-Mail: B.Szuecs@museum-hy.de

Weitere Informationen zum Thema: